Neue Einsatzkräfte

10. November 2020
Um unsere Aufgaben zum Schutz und zur Sicherheit der Bürger zu erfüllen, ist eine gut ausgebildete Mannschaft in ausreichender Zahl die Basis.

Um unsere Aufgaben zum Schutz und zur Sicherheit der Bürger zu erfüllen, ist eine gut ausgebildete Mannschaft in ausreichender Zahl die Basis. An 365 Tagen im Jahr, über 24 Stunden, ohne Unterbrechung Einsatzbereit. Thomas Baumgartner, als Gruppenführer und Johann Waldhutter als Zugführer ist es wieder gelungen, vier neue Mitglieder für die Feuerwehr Ainring zu gewinnen und auszubilden. Trotz widriger Umstände und Einschränkungen durch Corona, konnte den neuen Mitgliedern, Stefan Wallner, Georg Maier, Albert Egger und Stefan Weidenspointner die notwendige Ausbildung geboten werden, um für das Einsatzgeschehen gerüstet zu sein. Mit der Übergabe des Meldeempfängers wurden die Kameraden somit offiziell in die Einsatzmannschaft übernommen.