B3 - Brand am Gebäude

Am 17. Mai um 17:17 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Ainring mit dem Stichwort „B3 - Brand im Freien“ zur Müllumladestation in den Freilassinger Süden alarmiert. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass ein Container, in dem der Müll gepresst und dann per Bahn verladen wird im inneren Feuer gefangen hatte. Der Container stand allerdings noch „ein Stockwerk tiefer“, nämlich dort, wo direkt der Müll von den Trichtern aus hineingepresst wird. Nachdem der Container mit dem vor Ort befindlichen Kran herausgehoben konnte mit der Brandbekämpfung begonnen werden.

Der Container wurde geflutet und somit das Feuer gelöscht. Zur Kontrolle des hinteren, schlecht erreichbaren Bereichs wurde der Container im oberen Bereich mit einem Trennschleifer geöffnet. Die 21 Kameraden aus Ainring waren mit Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschfahrzeug und Drehleiter vor Ort. Neben 6 Freilasssinger Fahrzeugen mit über 25 Einsatzkräften waren noch der Kreisbrandmeister, die BRK Bereitschaft Stadt Freilassing und Beamte der Polizei Freilassing an der Einsatzstelle.

Nach gut 2 Stunden war der Einsatz für alle Kräfte beendet.

Text: Feuerwehr Freilassing