B3 - Verpuffung in Heizung

Der ILS Traunstein wurde eine Verpuffung in einem Wohnhaus in Mitterfelden gemeldet. Diese alarmierte die Feuerwehr Ainring, den Rettungsdienst mit dem Einsatzleiter Rettungsdienst und die Polizei. Nach der ersten Erkundung wurde festgestellt, das es an einer Ölheizung im Erdgeschoß zu einer Verpuffung mit entsprechender Rauchentwicklung gekommen ist. Die Feuerwehr Ainring, stellte den Brandschutz sicher, überprüfte das Gebäude auf weitere Brandschäden und belüftete dies. Im Einsatz waren, der Einsatzleitwagen, drei Löschfahrzeuge und die Drehleiter mit 30 Einsatzkräften für eine Stunde.