B4 - Wohnhausbrand

Die Kollegen der Feuerwehr Freilassing wurden gestern am Abend zu einem Dachstuhlbrand in die Jahnstraße alarmiert. Mit Erhöhung des Alarmstichwortes erfolgte die Alarmierung weiterer Feuerwehr aus dem Nordbereich des Landkreises, die UG-ÖEL, Sanitätskräfte und das THW-BGL.

Die Feuerwehr Ainring, die mit einem Löschzug gefordert war, hatte den Auftrag, die Brandbekämpfung auf der Süd- und Westseite vorzunehmen. Für unsere 25 Einsatzkräfte dauerte der Einsatz 4 1/2 Stunden. Eingesetzt wurden der Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeugen, die Drehleiter der Mannschaftswagen und der Versorgungs-LKW.