THL Erkundung

Spaziergänger, die im Bereich Saalachau unterwegs waren, stellten fest, dass sich eine größere Gasflasche im Uferbereich in der Saalach befand. Nach Mitteilung dieser Feststellung an die ILS Traunstein, wurde die Feuerwehr Ainring alarmiert.

Am Einsatzort konnte nach der Erkundung der Lage ausgeschlossen werden, das von dieser Flasche weitere Gefahr für Anwohner und Einsatzkräfte ausging. Es handelte sich um ein gefüllt Sauerstoffflasche, die womöglich auf Grund eines Hochwasser im August von einer Baustelle abgetrieben wurde.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ainring bargen die Flasche aus dem Wasser und transportierten diese ab.

Im Einsatz waren 18 Einsatzkräfte mit Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie Mannschaftsfahrzeug und Rettungsboot für eine Stunde.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 15. November 2020 15:15
Einsatzdauer 60 Minuten
Fahrzeuge Einsatzleitwagen ELW 1
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20
Mannschaftstransportwagen MTW
Rettungsboot