THL 1 - Unwetter

Heftiger Starkregen und leichter Hagel ging am Donnerstagabend bei einem Gewitter im Bereich Högl und besonders im Ainringer Ortsteil Thundorf nieder. Der Starkregen sorgte innerhalb kürzester Zeit für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller. Die Feuerwehr Ainring wurde um 20:14 Uhr zum ersten überfluteten Keller nach Thundorf alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort meldeten sich weitere Anwohner deren Keller auch vollgelaufen war. Ebenso war die Kreißstraße BGL 10 in Thundorf und Ottmaning komplett überflutet. Die Einsatzkräfte pumpten die vollgelaufenen Keller aus und sicherten die BGL 10 bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei ab. Diese musste die Durchlässe der Straße von Schwemmgut befreien. Glücklicherweise hat der Regen schnell nachgelassen und das Wasser konnte rasch abfließen. Die Feuerwehr Ainring war mit dem Einsatzleitwagen, drei Löschfahrzeugen und dem Versorgungs-LKW und 25 Feuerwehrkräften etwa 2 Stunden im Einsatz.