B BMA - Rauchentwicklung in Wohnung

Ein ausgelöster Heimrauchmelder, sowie die Feststellung von Anwohner das Rauch aus einer Wohnung dringt, war die Ursache für die Alarmierung der Feuerwehr Ainring. Der eingetroffene Löschzug schaffte sich Zugang über ein Fenster, somit konnte der Angriffstrupp unter Atemschutz in die Wohnung vorgehen. In der Küche wurde eine brennende Kunststoffflasche auf dem Herd vorgefunden und abgelöscht. Die Wohnung wurde anschließend belüftet und rauchfrei gemacht.

Im Einsatz waren 23 Einsatzkräfte mit dem Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeuge, der Drehleiter und dem Tanklöschfahrzeug für eine Stunde.