THL 1 - Verkehrsunfall auf der B304

Unser erster Einsatz 2019 führte uns auf die B304, am Ortseingang Straß aus Richtung Teisendorf kommend, war ein Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abgekommen. Nach einer Strecke auf einer Wiese prallte das Fahrzeug mit der rechten Fahrzeugseite an eine Steinmauer und kippte wieder auf die Fahrbahn zurück.

Wir rückten mit 23 Einsatzkräften mit dem Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeugen und dem Versorgungs-LKW aus. Zu unseren Aufgaben gehörte die Erstversorgung der beiden Insassen bis zu Eintreffen des Rettungsdienstes, das sichern des Fahrzeug und der Unfallstelle.

Nach der Übergabe der Patienten an den Rettungsdienst, der mit einem Rettungs- und einem Krankentransportwagen am Einsatz war und der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Freilassing reinigten wir noch die Unfallstelle. Der Einsatz war nach 1 1/4 Stunden beendet.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 1. Januar 2019 11:03
Fahrzeuge Einsatzleitwagen ELW 1
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 CAFS
Löschgruppenfahrzeug LF 10/6
Versorgungs-LKW V-LKW